webinar register page

Webinar banner
Gashahn zu und dann?
Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine führt uns schmerzlich vor Augen, dass Klima-, Energie- und Sicherheitspolitik gemeinsam gedacht werden müssen. Doch wie steht es um die aktuelle Wärmeversorgung in Deutschland? Welche Industrieprozesse könnten kurzfristig auf andere Energieträger umstellen und was würde es bedeuten, wenn wir ab sofort keine fossilen Energien aus Russland mehr beziehen würden?

Wir diskutieren über die Abhängigkeit vom Gas und grüne Wege in einen zukünftigen erneuerbaren Energiemarkt:
- Dr. Heiko Knopf, stellvertretender Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen
- Anja Siegesmund, Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz
- Klaus Müller, Präsident der Bundesnetzagentur
- Gunter Haase, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH & Co. KG

Hinweis zum Datenschutz: Diese Veranstaltung wird von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit der Software Zoom durchgeführt. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und über den Grünen Kanal auf YouTube als Aufzeichnung veröffentlicht. Informationen zur Verarbeitung deiner Daten sowie zur Übermittlung in Drittstaaten haben wir in Datenschutzhinweisen für grüne Online-Veranstaltungen für dich zusammengefasst. (https://www.gruene.de/artikel/datenschutzhinweise-fuer-gruene-online-veranstaltungen)
Webinar logo
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Thomas Künstler.